Endlich ist es so weit, seit dem 18. September ist das unvergleichliche und voller Spannung erwartete Erstlingswerk von MO3TA offiziell erhältlich. Hol dir das Werk über Itunes, bei HipHopGlobe, beim Plattendealer deines Vertrauens oder einfach über www.infernomuzik.ch.

ghorba-muzik-cover

Feinster arabischer Rap gemischt mit einer Prise Reggaeton und Raï. So tönt «Ghorba Muzik», das Debutalbum des jungen MO3TA (gesprochen Muata). In 16 Tracks erzählt der Sohn eines marokkanischen Einwanderers und einer Schweizer Mutter von seinem Leben in der Ghorba. Ghorba ist die Fremde, der Ort wo er lebt aber nicht seine Heimat ist. Er bringt in seinen Texten die Problematik auf den Punkt, die viele Jugendlichen mit fremden Wurzeln tagtäglich erleben: Die Sehnsucht nach der Heimat, die Konfrontation mit Rassismus, die Probleme im Alltag in einer fremden Kultur aber auch die schönen Seiten dieses Lebens werden mit fröhlichen Partytracks angesprochen. Natürlich fehlen auch die starken Raptracks nicht auf denen er sich als gestandener Rapper beweist.

Unterstützt wird «MO3TA» dabei von dem arabischen Sänger Samir Essahbi, der auch schon mit Greis zusammengearbeitet hat, Max Urban, der nächste Schweizer R’n'B Star, S.V.E.N. aus Lausanne, Toni der Assi und seiner Crew C4STYLE. Für die mitreissenden Beats haben Gheef Beats, H.S.A, Dust Beatz, Pho und Blax gesorgt.

«Ghorba Muzik» ist ein starkes Album und findet sein Publikum nicht nur bei den Secondos und den Jugendlichen mit fremden Wurzeln, sondern richtet sich an alle Menschen, welche die Ohren für diese Thematik offen haben, die in allen europäischen Städten präsent ist.

Weitere (Presse-) Infos hier:
http://www.infernomuzik.ch/index.php…a-ghorba-muzik